Willkommen bei Banken+Partner|Zeitschrift für Strategie und Management

Aktuelle Nachrichten aus der Finanzbranche:

 

Viele Deutsche fürchten, im Ruhestand ihren Lebensstandard nicht mehr halten zu können. Jeder vierte Bundesbürger unter 65 Jahren geht davon aus, im Alter auf zusätzliche staatliche Unterstützung angewiesen zu sein. Weitere 34 Prozent der Befragten glauben, im Alter etwas hinzuverdienen zu müssen, um über die Runden zu kommen. Das ist ein zentrales Ergebnis des Verantwortungsbarometers Deutschland 2018 von Fidelity International, durchgeführt von Kantar Emnid.

Weiterlesen

Zum 1. Februar 2018 übernimmt Katharina Herrmann, derzeit Vorstandsmitglied der ING-DiBa, die Position des Head of Platforms and Beyond Banking für die ING Group in Amsterdam. In ihrer neuen Funktion wird sie direkt an Aris Bogdaneris, Mitglied des Vorstands der ING Group und Head of Challengers and Growth Countries, berichten. Ihre Aufgaben bei der ING-DiBa wird der Vorstandsvorsitzende Nick Jue übernehmen.

Weiterlesen

Die Deutsche Bank und der digitale Versicherungsmakler Friendsurance arbeiten künftig bei Beratung, Abschluss und Bestandspflege von Sachversicherungen zusammen. Das Ziel der Partnerschaft ist, Versicherungsgeschäfte für Bankkunden einfacher, transparenter und komfortabler zu machen. Dafür wird das digitale Angebot von Friendsurance in das Online-Portal der Deutschen Bank integriert.

Weiterlesen

Nicht nur auf der CES in Las Vegas spielen Sprachassistenten eine große Rolle, auch 64 Prozent der Deutschen nutzen sie bereits im Alltag, so die Studie "Conversational Commerce: Why Consumers Are Embracing Voice Assistants in Their Lives" des Digital Transformation Institute von Capgemini. Die meisten davon bevorzugen das Smartphone (84 Prozent), einige ziehen diesen Weg inzwischen sogar Apps oder Website vor (15 Prozent). Daher lohnt sich nun eine Investition in die Technologie auch für Unternehmen.

Weiterlesen

Die S-UBG Gruppe beteiligt sich mit ihrem Venture Capital Fonds (S-VC) an der zweiten Finanzierungsrunde in das 2015 gegründete FinTech-Unternehmen entrafin. Ebenso investieren die Gründer und Geschäftsführer der auf Finanzdienstleister spezialisierten Unternehmensberatung zeb, Prof. Dr. Stefan Kirmße, Prof. Dr. Bernd Rolfes und Dr. Patrick Tegeder, die Altinvestoren Dieter von Holtzbrinck Ventures sowie die Gründer und Geschäftsführer von entrafin.

Weiterlesen

Die Zahl der regulatorischen Anforderungen in der Finanzbranche steigt ständig, die Komplexität ebenso. Allein in den vergangenen zwei Jahren haben nationale und europäische Regulierungsbehörden über 600 Rechtsakte, Richtlinien und Verordnungen verabschiedet. Die Bandbreite reicht von Rechnungslegung und Zahlungsverkehr über Melde- und Offenlegungspflichten bis hin zur Kapitalmarkt- und Bankenregulierung. Für Regulierungs- und Compliance-Verantwortliche ist es bei der Vielzahl der Vorschriften fast illusorisch, alleine den Überblick zu behalten - ohne digitale Unterstützung.

Weiterlesen

Jugendliche und junge Erwachsene verfügen nicht nur über eine beachtliche Finanzkraft - sie sind auch eine der wenigen Zielgruppen, die mit ihrem Geld so spontan und konsumfreudig wie sonst kaum einer umgeht. Kein Wunder: Schließlich drücken in jungen Jahren keine großen Fixkosten wie Miete, Versicherungen, Vorsorge oder auch der Unterhalt einer eigenen Familie. Dass die Jugend ihr Know-How zum Thema Geldanlage als mäßig einschätzt überrascht deshalb nicht. Wie die neuen Youngcom-Branchenstudien herausfanden, behauptet nicht ein einziger Jugendlicher, dass er/sie sich beim Thema Geldanlage "sehr gut" auskennt. 29,5 Prozent der 13- bis 20-Jährigen behaupten zumindest, dass sie sich "gut" auskennen. Ein enormes Potenzial für Berater und Institute.

Weiterlesen

Swift und sieben Zentralverwahrer (CSDs) wollen im Rahmen einer gemeinsamen Initiative aufzeigen, wie die Distributed-Ledger-Technologie in Post-Trade-Szenarien – etwa bei der Abwicklung von Corporate Actions einschließlich Stimmabgabe und Depotstimmrecht – implementiert werden kann. Eine entsprechende Absichtserklärung (Memorandum of Understanding – MOU) zur Zusammenarbeit haben die Beteiligten jetzt unterzeichnet und bekanntgegeben. Die Gruppe untersucht die unterschiedlichen für diese Nutzung einsetzbaren neuen Produkttypen und prüft dabei, wie das von bestehenden Standards wie ISO 20022 unterstützt werden kann.

Weiterlesen

Utimaco, Hersteller für Hardware-Sicherheitsmodul(HSM)-Technologie, entwickelt gemeinsam mit dem IT-Dienstleister Bank-Verlag und dem Software-Entwicklungshaus achelos ein Signatur-Aktivierungsmodul (SAM) für Banken. Bankkunden können mit dem Service Online-Signaturen erzeugen und Prozesse wie eine Kontoeröffnung einfach und schnell durchführen.

Weiterlesen

Der Omnichannel-PSP (Payment Service Provider) Computop erweitert seine Zahlungsplattform Computop Paygate um eine zusätzliche Teilzahlungskauf-Option. Mit "ratenkauf by easyCredit" erhalten Online- wie stationäre Händler eine innovative Payment-Lösung, die eine Entscheidung in Echtzeit ohne PostIdent-Verfahren ermöglicht, unter Angabe nur weniger Kundendaten.

Weiterlesen
Facebook-Link