Seite auswählen
Kredit von privatKredite von privat gibt es seit alters her. Sie fanden unter Verwandten, Freunden oder auch mit Fremden statt. Vor der Zeit des Internets waren es Anzeigen in den Tageszeitungen  mit Inhalten ähnlich „3.000 DM von privat für die Dauer von einem Jahr gesucht.“

Das Internet hat aber völlig neue Optionen eröffnet.


Kredit von Privatpersonen erhalten

Das Wichtigste in Kürze:

  • Kredite von privat können teilweise ohne Schufa-Auskunft abgeschlossen werden.
  • Kommt der Vertrag über einen Kreditmarktplatz zustande, zieht die Plattform die Schufa-Auskunft zur Bonitätseinstufung hinzu.
  • Antragsteller haben auch bei schwacher Bonität die Möglichkeit, über einen Marktplatz ein Darlehen zu erhalten.
  • Für die erfolgreiche Vermittlung eines Kredites von privat an privat wird eine moderate Provision für den Marktplatzbetreiber fällig.

Kredit von Privat Vergleich

Geld leihen von Privatpersonen – Seriöse Anbieter für Deutschland im tabellarischen Vergleich.

#AnbieterKredithöheLaufzeitInfoWeiter
1smava1.000 € bis
50.000 €
12 bis 144 Monate
  • Angebote von Privat und Banken, dadurch hohe Erfolgsquote
  • Oft günstige Zinsen
  • Schufaneutrale Kreditanfrage
Antrag
2auxmoney1.000 € bis 50.000 €12 bis 84 Monate
  • Kreditanfrage auch trotz negativer Schufa.
  • Schnelle Auszahlung in 24h möglich.
Antrag
3giromatchbis 25.000 €12 bis 60
Monate
Antrag

Warum einen Kredit von privat aufnehmen?

Es gab schon jeher zahlreiche Gründe, den Weg zur Bank zu vermeiden und sich lieber auf privatem Weg Geld zu leihen. Eine der häufigsten Ursachen war zweifellos die Vermutung, dass man von der Bank sowieso kein Geld bekommt. Es darf auch nicht vergessen werden, dass Kredite erst seit einigen Jahren zu einer Ware wurden, die verkauft werden muss, um die ein offensiver Kampf um Marktanteile entstand.

In den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts kam der Weg zur Bank einem Canossagang gleich, wenn ein Kunde Kreditbedarf hatte. Finanzielle Schwäche oder ein Liquiditätsengpass galten als „unfein“. Man sparte darauf hin, wenn man etwas erwerben wollte. Die heutige Logik des „Nachsparens“ galt höchstens für Immobilien oder teure Autos. Auch wenn in den fünfziger Jahren Neckermann und Quelle mit ihren Teilzahlungsbank en den Versandhandel förderten – der Weg zur Bank fand am Besten im Dunkel statt, um nicht gesehen zu werden.

Vor diesem Hintergrund stand die private Kreditaufnahme als Alternative im Raum. Diese war allerdings stark eingeschränkt und bot als Lösungsweg nur Darlehen aus dem persönlichen Umfeld oder im Rahmen einer Kreditsuche über eine Zeitungsanzeige.

Die Zeit nach der Finanzkrise

Nun hat sich die Mentalität in Bezug auf Kreditaufnahme und Kreditvergabe sowohl bei den Verbrauchern als auch bei den Banken geändert. Für einen Kredit von privat spricht heute aber nicht nur ein schwaches Standing der Kunden, sondern auch ein schwaches Standing der Banken.

Die Finanzindustrie hat in der Folge der Finanzkrise große Teile ihrer Glaubwürdigkeit eingebüßt. Die Commerzbank war quasi pleite und ging zu 25 Prozent in Staatsbesitz über, die Deutsche Bank mit Negativschlagzeilen zu Zinsschiebereien und unsauberen Hypothekengeschäften in den USA und zahlreiche Sparkassen wegen dubioser und fehlerhafter Beratungen zu Lehman-Zertifikaten am Pranger und in Gerichtssälen vertreten – das zehrt an der Glaubwürdigkeit.

Es ist folglich nachzuvollziehen, dass immer mehr Verbraucher Alternativen zu den Banken für ihre Geldgeschäfte suchen. FinTechs bieten Girokonten und Kreditplattformen Darlehen ohne Bank. Bezüglich dieser Darlehen sind es nicht nur Verbraucher mit schwacher Bonität, sondern vielmehr auch Kreditnehmer, welche die Banken liebend gerne als Kunden hätten. Nur sind es gerade diese Personen, die den Kontakt zu den Instituten vermeiden, wo es nur geht. Kredite von privat erfreuen sich über alle Grenzen der Darlehnsnehmereigenschaften wachsender Zustimmung. Im Großbritannien gab es vor einigen Jahren Überlegungen seitens der Regierung, private Kreditmarktplätze zu unterstützen, um der Geschäftspolitik der Banken Paroli zu bieten.

  • Kredite von privat an privat werden nicht nur von Darlehensnehmern mit schwacher Bonität genutzt.
  • Banken haben im Rahmen der Finanzkrise ihren „Kredit“ verspielt, Verbraucher suchen nach Alternativen zur Abwicklung ihrer Finanzgeschäfte.

Geld von privat leihen – Welche Möglichkeiten gibt es?

Einige Optionen für die private Geldleihe hatten wir bereits aufgezählt. Neben dem klassischen Verwandtendarlehen bietet sich auch der Weg über Freunde oder eben die Nutzung einer Kreditplattform zur Vermittlung von Privatkrediten an. Kleinanzeigen in den Printmedien sind zugunsten der Plattformen rückläufig.

Wie funktioniert eine Kreditplattform?

Kreditplattformen für Kredite von privat werden auch als Kreditmarktplätze bezeichnet. Dieser Terminus gibt sehr schön wider, worum es dabei geht. Auf der einen Seite steht die Nachfrage nach der Ware Kredit, auf der anderen Seite das Angebot, das Darlehen zu finanzieren. Dazu kommt, im Gegensatz zu Verwandtendarlehen oder Krediten per Zeitungsanzeige, dass nicht ein Geldgeber das komplette Vorhaben finanziert, sondern sich zahlreiche Personen mit kleineren Geldbeträgen beteiligen.

Zunächst einmal muss sich der  potenzielle Darlehensnehmer mit einem Alias auf der Plattform registrieren. Gleiches gilt auch für die potenziellen Geldgeber. Der Kreditnehmer durchläuft anschließend eine Bonitätsprüfung, welche auch das Schufa-Scoring einbezieht. Entsprechend seines Scorings erfolgt die Einstufung in eine Bonitätsklasse. Aufgrund dieser Einstufung wird der Zinssatz festgelegt, den er zu bezahlen hat. Die Annahme für ein Kreditgesuch wird in den meisten Fällen nur verweigert, wenn harte Negativmerkmale, beispielsweise ein Haftbefehl oder eine anstehende Insolvenz, vorliegen.

Im nächsten Schritt stellt der Darlehensnehmer sich und sein zu finanzierendes Projekt vor. Es liegt in diesem Fall an ihm, ob es ihm auch bei schwachem Standing gelingt, genügend Geldgeber von sich zu überzeugen. Dafür gilt, je transparenter er sich und sein Vorhaben macht, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit auf Erfolg.

Die Intention der privaten Geldgeber

Nicht jeder, der Geld anlegen möchte, will in Aktien investieren. Kursschwankungen stellen für viele Anleger immer noch einen Hinderungsgrund dar. Auf der anderen Seite dienen Tagesgelder und Festgelder während eines historischen Zinstiefs eher dazu Vermögen zu vernichten, anstatt Geld zu verdienen.

Privatkredite als Anlageinstrument bilden den goldenen Mittelweg. Attraktive Verzinsungen ohne Kursschwankungen stellen für immer mehr privaten Investoren eine solide Grundlage dar. Analog zu einem Wertpapierportfolio mischen sie ihre Investitionen.

Die meisten Darlehen werden im Segment der mittleren Bonitäten vergeben, ergänzt um die ganz sicheren, aber mit weniger Zinsen ausgestatteten Kredite und solche mit hoher Verzinsung, aber größerem Ausfallrisiko. Neben den Zinssätzen spielen bei der Investitionsentscheidung auch die Laufzeiten eine Rolle. Hohe Verzinsungen gehen in der Regel mit kurzen Laufzeiten zur Risikobegrenzung einher.

Kommt es einmal zu einem Zahlungsausfall, können die Anleger diesen leicht verkraften. Wer 5.000 Euro auf 100 Kreditengagements mit je 50 Euro verteilt, kann 50 Euro Abschreibung durchaus verkraften.

Vorteile beim Kredit von Privat

  • Keine bonitätsverschlechternde Schufa-Anfrage, kein Schufa-Eintrag
  • Individuelle Ausgestaltung möglich
  • Kreditvergabe auch bei schwacher Bonität
  • Keine oder kaum Einschränkungen bei Rentnern, Selbstständigen oder Berufseinsteigern.

Nachteile beim Kredit von Privat

  • Eventuell höhere Zinsen als bei einer Bank.
  • Kredite von privat können Darlehen von Verwandten, Freunden, Fremden oder über eine Kreditplattform sein.
  • Kreditplattformen bieten eine anonyme Darlehensaufnahme.
  • Harte Schufa-Kriterien stellen den einzigen Grund für eine Ablehnung dar.

Seriöse Anbieter erkennen, Kredithaie vermeiden

Kredit von privat seriösAbgesehen von Kreditmarktplätzen und der Verwandtschaft bestehen, beispielsweise per Inserat, noch weitere Wege, einen Kredit von privat zu erhalten. Nicht immer ist „privat“ aber auch „privat“. Die Rede ist hier von unseriösen Anbietern, Betrügern und Kredithaien, die mit blumigen Worten den Weg aus der Liquiditätskrise anpreisen. In diesem Fall ist nicht nur Vorsicht geboten, nein, hier greift nur die Empfehlung „Finger weg!“. Woran erkennen Kreditsuchende aber die unseriösen Anbieter? Es gibt ganz klare Anzeichen, wann ein Geldgeber sauber arbeitet und wann nicht. Im Nachfolgenden die Kriterien, an denen die schwarzen Schafe leicht zu erkennen sind:

  • Es werden bereits im Vorfeld Gebühren für die Bearbeitung oder Vermittlung verlangt.
  • Die Kreditvergabe hängt von dem Abschluss eines weiteren Vertrages, beispielsweise eines Bausparvertrages oder einer Lebensversicherung, ab.
  • Handelt es sich um einen Vermittler, muss er die Zulassung nach Paragraf 34 Gewerbeordnung vorweisen können.
  • Als Vermittler gilt er als Gewerbetreibender und sollte zumindest im Gewerberegister erfasst sein.
  • Unseriöse Anbieter versenden die Unterlagen per Nachnahme zu Lasten des Kreditnehmers.
  • Der Anbieter stellt bei „erfolgreicher“ Vermittlung plötzlich nicht vereinbarte Vermittlungsprovisionen in Rechnung.

Den sichersten Weg, abgesehen von der Verwandtschaft, für einen Kredit von privat stellen sicherlich die Kreditmarktplätze dar. Im Folgenden wollen wir auf den Ablauf bei den beiden großen Anbietern auxmoney und Smava eingehen.

  • Seriöse Anbieter für Kredite von privat verzichten im Vorfeld generell auf Gebühren. Kosten fallen nur bei erfolgreicher Vermittlung an.
  • Unseriöse Anbieter lassen sich schnell an Hand deren Vorgehensweise identifizieren.

Die Kreditmarktplätze – die anonyme Alternative zu Zeitungsanzeigen

Zu einer Bank zu gehen und nach einem Kredit zu fragen, hat inzwischen den gleichen Stellenwert, wie sich im Elektromarkt Fernseher vorführen zu lassen. Die Scham, in einem finanziellen Engpass zu stecken, ist in den letzten Jahrzehnten verflogen. Der Canossagang gehört der Vergangenheit an, der Banker muss verkaufen. Das wird spätestens in dem Moment deutlich, wenn der Gegenüber beginnt, die Vorzüge einer Restschuldversicherung zu erläutern und auf der Notwendigkeit einer Riester-Rente herumreitet.

Etwas anders verhält es sich, wenn man die Eltern, Geschwister oder andere private Kreditgeber um Geld bitten muss. Die Hemmschwelle liegt hier schon ein bisschen höher, immerhin muss man der Familie gegenüber einräumen, dass man gerade „klamm“ ist. Die Hemmschwelle wird noch einmal höher, wenn es darum geht, bei Freunden wegen eines Darlehens vorstellig zu werden.

Eine Zeitungsanzeige eröffnet die Option, mit einem gänzlich fremden Menschen zu verhandeln. Dies  hat zwar den Vorteil, dass man sich nicht kennt. Allerdings kommt auch hier das Gefühl des Bittstellertums auf, sieht man dem anderen doch ins Gesicht.

Kreditmarktplätze räumen alle diese Bedenken aus. Sowohl Kreditnehmer als auch Geldgeber agieren völlig anonym. Möglicherweise ist einer der Geldgeber ja der Bruder oder der Nachbar – niemand weiß es. Dieser Umstand macht die Kreditaufnahme bei einer oder mehrerer Privatpersonen unter emotionalen Gesichtspunkten deutlich leichter.

Funktionieren Kredite von privat auch ohne Schufa-Prüfung?

Wer sich mittels Zeitungsinserat an einen Fremden wendet, muss durchaus damit rechnen, dass dieser die Schufa-Selbstauskunft sehen möchte. Niemand kauft gerne die Katze im Sack. Selbst bei Vermietungen ist es inzwischen nicht unüblich, dass sich der Vermieter die Selbstauskunft vorlegen lässt.

Für die beiden großen Kreditplattformen auxmoney und Smava gilt, dass eine Schufa-Anfrage abgehalten wird. Diese hat allerdings nicht zum Inhalt, die Spreu vom Weizen  zu trennen, sondern nur zu überprüfen, ob harte Schufa-Merkmale vorliegen. Zu den  harten Merkmalen zählen Haftbefehle oder anstehende Insolvenzen. Ist dies nicht der Fall, wird der Antragsteller freigeschaltet, um seine Kreditnachfrage zu posten. Das Schufa-Scoring stellt lediglich eins von zahlreichen Merkmalen dar, auf deren Grundlage die Portale die Bonität des Antragstellers einschätzen. Letztendlich sind es die Geldgeber, die entscheiden, ob sie ihr Geld auch Darlehensnehmern mit erhöhtem Ausfallrisiko zur Verfügung stellen.

Grundsätzlich gilt, dass Kreditanfragen bei Kreditvergleichsportalen immer Schufa-Neutral ausfallen. Der kleine, aber feine Unterschied liegt im Zweck der Anfrage. Handelt es sich um eine Konditionenanfrage, fällt diese Schufa-Neutral aus. Handelt es sich um eine Kreditanfrage, hat diese sehr wohl Auswirkungen auf das Scoring. Nimmt der Kreditnehmer im Rahmen einer Kreditanfrage das Angebot nicht an, bedeutet dies für die Schufa leider, dass die Anfrage seitens der Bank abgelehnt wurde. Dieser Sachverhalt führt wiederum zu einer Verschlechterung des Scorings – ohne, dass es der Kunde zu verantworten hat.

Peinlich für die Geschäftsbanken vor Ort, aber diese haben immer wieder die negativen Auswirkungen für den Kunden zu verantworten, wenn der Mitarbeiter im Rahmen der Anfrage das Häkchen falsch setzt.

Ein Kredit vollkommen ohne Schufa ist auch auf den Kreditmarktplätzen nicht möglich. Allerdings fallen die Auswirkungen der Schufa-Auskunft nur marginal ins Gewicht.

Wie verhält es sich mit den Konditionen bei den Kreditmarktplätzen?

Generell gilt, dass die Darlehensnehmer neben den Zinsen noch mit weiteren Gebühren rechnen müssen. Dazu zählt die Provision, oder besser Bearbeitungsgebühr für den Marktplatz. Die Bank, die mit der treuhänderischen Abwicklung betraut ist, erhält ebenfalls eine kleine monatliche Gebühr für die Verteilung der Rate auf die einzelnen Geldgeber.

Die Höhe der Zinsen hängt grundsätzlich von der Bonität des Darlehensnehmers ab. Die Kreditmarktplätze haben sich im Laufe der Jahre ein wenig gewandelt. Zu Beginn waren sie rein auf die Vermittlung von Krediten von privat an privat ausgerichtet. In der Zwischenzeit haben sie ihr Angebot jedoch erweitert und bieten auch die klassischen Darlehen der privaten Banken an. Vor diesem Hintergrund reicht die Bandbreite von den „normalen“ Zinsen, welche die Banken in Rechnung stellen, bis in den Bereich von 18 Prozent effektiv für Darlehen an Personen mit schwacher Bonität, die von privaten Geldgebern finanziert werden.

  • Kreditmarktplätze garantieren die vollständige Anonymität.
  • Die Schufa-Anfrage erfolgt völlig bonitätsneutral.
  • Die Zinsen bei einem Kreditmarktplatz hängen von der Bonität des Antragstellers ab.

So verläuft die Kreditaufnahme von privaten Personen

Im Abschnitt „wie funktioniert eine Kreditplattform“ haben wir die ersten Schritte geschildert. Gehen wir davon aus, dass sich genügend Geldgeber gefunden haben, um das Projekt zu realisieren.

Wichtig: Kommen in dem vorgegebenen Zeitraum nicht genügend Mittel zusammen, ist keine Teilfinanzierung möglich. Das Kreditgesuch wird wieder von der Plattform genommen.

Ganz ohne Bank geht es auch bei einem Darlehen über eine Kreditplattform nicht. Allerdings fungiert das Kreditinstitut in diesem Fall nur als Treuhänder, welcher die Abwicklung übernimmt. Im ersten Schritt zahlt es den Kreditbetrag abzüglich der Kosten der jeweiligen Plattform an den Darlehensnehmer aus.

Die Rückführung des Kredites erfolgt in monatlichen Raten. Angenommen, es haben sich 15 Geldgeber gefunden, investiert mit unterschiedlich hohen Beträgen. Für den Kreditnehmer wäre es aufgrund vermutlich fehlender automatischer Abwicklung ein Unding, jeden Monat 15 Zahlungen, möglichst noch mit unterschiedlicher Restrate zu überweisen. Die Treuhänderin zieht daher die offene monatliche Rate beim Darlehensnehmer ein und überweist die Anteile an die jeweiligen Geldgeber.

Kommt der Kreditnehmer in Zahlungsschwierigkeiten und eine Rate wird nicht eingelöst, greift der gleiche Prozess, wie bei einem normalen Bankdarlehen auch, bis hin zur Gehaltspfändung.

  • Kommt der angefragte Kreditbetrag nicht zusammen, ist eine Teilfinanzierung nicht möglich.
  • Die Rückführung des Kredites erfolgt über einen Treuhänder, der die Rate auf die einzelnen Geldgeber verteilt.
  • Bei Zahlungsverzug greifen die gleichen Prozesse, wie bei einem klassischen Bankkredit.

Auxmoney und Smava – die beiden großen Anbieter im Detail

Beide Plattformen fahren zweigleisig in Bezug auf die Mittelherkunft. Interessenten können wählen, ob sie ausschließlich einen Kredit von privat wünschen oder auch an Angeboten seitens der klassischen Banken interessiert sind. Wir wollen in diesem Beitrag den Fokus auf den Kredit von privat richten.

Auxmoney

Auxmoney gilt als Urgestein in der Gruppe der Kreditmarktplätze. Die Gründer hatten die Idee der privaten Kreditvermittlung bereits im Jahr 2006 und gingen im Jahr 2007 als Start-up für Kreditvermittlung an den Markt. Abweichend von der üblichen Heimat für Start-ups ist Auxmoney in Düsseldorf auf der Königsallee ansässig.

Inzwischen beschäftigt auxmoney 250 Mitarbeiter und hat laut eigener Aussage über 190.000 Kreditwünsche realisieren können. Die Angebotspalette umfasst nicht nur Darlehen für Privatpersonen, sondern schließt inzwischen auch Firmenkredite mit ein.

Neben dem klassischen Kredit bietet auxmoney auch Kredite für Selbstständige, Sofortkredite und Onlinekredite an. Der Onlinekredit steht, die Vollständigkeit der Unterlagen vorausgesetzt, innerhalb von 24 Stunden zur Verfügung.

Die Modalitäten bei auxmoney

auxmoney-kredite-von-privat-seriösJeder Anbieter hat seine Eigenheiten, so auch auxmoney. Ein wesentlicher Aspekt ist, dass der Antragsteller kein regelmäßig gleichbleibendes Einkommen nachweisen muss. Dies stellt besonders für Selbstständige, gerade für Solo-Unternehmer, einen wichtigen Pluspunkt dar. In der Summe müssen die Einkünfte über das Jahr ausreichend sein, um das Darlehen zurückführen zu können.

Etwas kritischer wird es in Bezug auf einen zweiten Antragsteller. Während die meisten Anbieter darauf hinweisen, dass ein zweiter Antragsteller die Chancen auf bessere Zinsen bietet, kann bei auxmoney kein zweiter Antragsteller dazu gezogen werden. Gleiches gilt für Bürgen. Eine Bürgschaft zur Verbesserung der Bonität ist ebenfalls nicht möglich.

Wer bei auxmoney einen Kredit „am Start“ hat, muss diesen erst zurückbezahlen, bevor er ein weiteres Darlehen aufnehmen kann. Besteht während der Laufzeit erneut Kreditbedarf, sieht auxmoney jedoch eine Aufstockung vor. Diese ist allerdings erst nach einigen Monaten „Probezeit“ möglich, wenn der Darlehensnehmer seine Raten pünktlich zurückgezahlt hat. Allerdings gibt es auch bei der Aufstockung eine Einschränkung. Angenommen, der ursprüngliche Darlehensbetrag lautete über 10.000 Euro. Zum Zeitpunkt des erneuten Kreditbedarfs besteht eine Restschuld über 7.000 Euro. Der Darlehensnehmer möchte auf 15.000 Euro aufstocken. In diesem Fall wird die Restschuld angerechnet, zur Auszahlung kommen 8.000 Euro.

Kredite sind bei auxmoney in einer Größenordnung zwischen 1.000 Euro und 50.000 Euro möglich. Als Laufzeiten bieten die Düsseldorfer eine Bandbreite zwischen 12 und 84 Monaten an, gestaffelt in Schritten von zwölf Monaten. Bei einer vorzeitigen Sondertilgung des Darlehens ist eine Rücksprache mit der Treuhandbank notwendig. Üblicherweise fällt eine Vorfälligkeitsentschädigung an. Diese beträgt bei einer Restlaufzeit von mehr als zwölf Monaten ein Prozent der Restschuld, bei einer Restlaufzeit von weniger als einem Jahr 0,5 Prozent.

  • Auxmoney zählt zu den deutschen Pionieren für Kredite von privat.
  • Selbstständige können auch bei schwankendem Einkommen ein Darlehen bei auxmoney beantragen.
  • Eine Aufstockung des Darlehens ist immer nur für die Differenz zum bisher bestehenden Kredit möglich.
  • Zweite Kreditnehmer oder Bürgen sind nicht zulässig.

Smava

Smava PrivatkreditDer Start von Smava fällt ebenfalls in das Jahr 2007. Laut eigener Aussage war Smava damals das erste deutsche FinTech. Wie es sich für ein FinTech-Start-up gehört, residiert Smava in Berlin. Smava nimmt für sich in Anspruch, für mehr als zwei Milliarden Euro im Jahr Kredite zu vermitteln. Aktuell blickt Smava auf 250.000 Kunden zurück. Die Berliner setzen, ebenso wie auxmoney, auf eine zweigleisige Strategie. Neben der Aktivität als Kreditmarktplatz für Kredite von privat an privat bietet das Unternehmen auch einen Kreditvergleichsrechner an, der auf die Angebote der herkömmlichen Banken  zurückgreift.

In der jüngeren Vergangenheit machte Smava immer wieder mit extremen Marketingmaßnahmen auf sich aufmerksam. Im Jahr 2019 bot das Unternehmen immer wieder Darlehen mit einem Zinssatz von bis zu minus zehn Prozent an, allerdings limitiert in der Anzahl der ausgereichten Kredite und auf eine Summe von 1.000 Euro begrenzt bei einer Laufzeit von zwölf Monaten.

In Bezug auf die Bearbeitungsdauer lässt sich Smava im Vergleich zu den Mitbewerbern durchaus Zeit. Bis zu 48 Stunden dauert es, bis der Antragsteller ein Angebot erhält.

Die Modalitäten bei Smava

Abweichend von den Vorgaben im Kreditrechner bietet Smava an anderer Stelle Darlehen bis zu einer Höhe von 125.000 Euro mit einer Laufzeit zwischen 12 und 144 Monaten an. Der Kreditrechner lässt lediglich eine maximale Darlehenshöhe von 75.000 Euro und eine maximale Laufzeit von 120 Monaten zu.

Smava wendet sich mit seinem Angebot sowohl an Arbeitnehmer als auch an Selbstständige. Wer sich für einen Kredit von privat entscheidet, muss allerdings akzeptieren, dass Smava auch auf die Schufa-Daten zurückgreift.

Smava trifft im Rahmen seines Internetauftritts zu den Krediten von privat leider keine Aussagen hinsichtlich eines Mindesteinkommens, der Möglichkeit, einen zweiten Antragsteller hinzu zu ziehen oder durch einen Bürgen die Bonität zu verbessern. Es fehlen ebenfalls die Aussagen zur Einstufung der Bonitäten. Die Kosten für einen Kredit von privat sind in Abhängigkeit von der Laufzeit des Vertrages gestaffelt und beginnen bei 2,5 Prozent der Kreditsumme, betragen jedoch mindestens 40 Euro.  Ein Darlehen in Höhe von 1.000 Euro mit einer Laufzeit von 36 Euro würde theoretisch 25 Euro Gebühr mit sich bringen, durch die Mindestgröße kostet es jedoch 40 Euro.

  • Smava bietet sowohl Kredite von privat als auch einen klassischen Kreditvergleichsrechner für Bankdarlehen.
  • Der Antragsteller erfährt die Einstufung seiner Bonität erst mit der Darlehenszusage.
  • Der Zugriff auf die Schufa-Auskunft ist, wie bei auxmoney auch, Schufa-neutral.