Schufafreier Kredit Online – Vergleich und Test

Immer mehr Verbraucher sind auf Kredite zur Finanzierung verschiedenster Dinge angewiesen. In manchen Fällen müssen neue Anschaffungen und in anderen Situationen Reparaturen, Urlaubsreisen oder Mietkautionen finanziert werden. Die Lebenshaltungskosten steigen seit einigen Jahren kontinuierlich an, sodass es für Verbraucher immer schwerer wird, die monatlichen Ausgaben und langfristigen Anschaffungen aus ihren Einnahmen zu finanzieren. In der Regel ist die Kreditaufnahme kein Problem, sofern ein regelmäßiges Einkommen vorhanden ist. Problematisch wird es jedoch für Personen, die negative Einträge in der Schufa haben. Diese bekommen nämlich häufig keinen Kredit.

Im Internet gibt es jedoch zahlreiche Angebote für einen Kredit trotz Schufa. Wir erklären im nachfolgenden Artikel, was genau unter dem Kredit ohne Schufa verstanden wird. Außerdem gehen wir darauf ein, warum es ihn gibt. Letztlich ist auch bei Kreditangeboten ohne Schufa ein Vergleich wichtig. Wir erläutern daher alle wichtigen Aspekte zu einem Vergleich und zur Schufa allgemein. Am Ende des Artikels gehen wir darauf ein, warum ein Onlinekredit in jedem Fall einem Darlehen bei der Hausbank vor Ort vorzuziehen ist.

Schufafreier Kredit Online

Seriöse Anbieter für einen schufafreien Kredit

 AnbieterBewertungWeiter
1bon-kredit
Bon-Kredit
  • Sehr erfahrener und bekannter Kreditvermittler mit hoher Erfolgsquote (bereits über 100.000 Darlehen ausgezahlt)
  • Hohe Transparenz
  • Sehr guter und schneller Service
  • Auch Baufinanzierung trotz Schufa möglich
  • Gute Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte
  • Schnelle Zusage
Antrag
Bon-Kredit Test
2Maxda
Maxda
  • Ebenfalls sehr lange im Geschäft
  • Ratenpause kann vereinbahrt werden
  • Sondertilgungen jederzeit
  • TÜV-geprüft
  • Nicht für Selbständige und Freiberufler
Antrag
4Credimaxx
Credimaxx
  • Echtzeitbearbeitung und sehr schnelle Kreditzusage
  • Sofortauszahlung in 24h
  • TÜV-geprüft
Antrag
3auxmoney
Auxmoney
  • Deutschlands größter Anbieter für Kredite von Privatpersonen
  • Kredit von privat auch bei negativem Schufa-Score möglich
  • Guter Kundendienst
Antrag
Auxmoney Test
5Credicom
Credicom
  • Gute Bewertungen von Kreditnehmern
Antrag

 

Was versteht man unter dem schufafreien Kredit?

Beim schufafreien Online-Darlehen handelt es sich grundsätzlich erstmal um einen ganzen normalen Ratenkredit. Das bedeutet, dass Kreditnehmer einen bestimmten Darlehensbetrag ausgezahlt bekommen und diesen in festgelegten monatlichen Raten zurückzahlen müssen. Auch ist ein Zinssatz zu zahlen, der sich nach der Bonität und den Leitzinsen am Markt richtet. Der schufafreie Online-Kredit unterscheidet sich vom gewöhnlichen Ratendarlehen dahingehend, dass vor der Kreditvergabe die Schufa nicht geprüft wird.

Unter Schufa wird die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung verstanden. Die Schufa sammelt Daten über das Zahlungsverhalten von Verbrauchern. Außerdem werden der Schufa Kredite gemeldet. Banken holen in der Regel vor jeder Kreditvergabe eine Schufaauskunft ein, um die Bonität des Antragstellers zu prüfen. Aus der Schufaauskunft können Banken ablesen, ob ein Kunde seinen bisherigen Zahlungsverpflichtungen nachgekommen ist. Aus einer negativen Schufaauskunft folgt häufig die Ablehnung des Kreditantrages. Beim schufafreien Kredit bleibt die Schufa jedoch außen vor.

Warum gibt es den schufafreien Kredit?

Natürlich stellt sich auf den ersten Blick die Frage, warum es den schufafreien Kredit aus dem Ausland überhaupt gibt. Der Grund ist jedoch einfach und nachvollziehbar. Da Verbraucher mit schlechter Schufa im Normalfall keinen Kredit bekommen, besteht für sie keine Möglichkeit, ein Darlehen aufzunehmen. Damit haben sie weniger Handlungsspielraum in Bezug auf ihre wirtschaftlichen Möglichkeiten. Wer beispielsweise ein Auto finanzieren will und eine negative Schufa hat, bekommt kein Darlehen. Benötigt er das Auto jedoch, um zur Arbeit zu kommen, folgt daraus ein großes Problem. Im Extremfall steht der Jobverlust am Ende dieses Dilemmas.

Aus diesem Grund gibt es inzwischen vor allem im Internet diverse Banken, die einen Kredit trotz Schufa anbieten. Auf diese Weise erhalten Kunden mit negativen Einträgen in der Schufa bzw. schlechter Bonität die Möglichkeit, ein Darlehen aufzunehmen.

Für wen ist der Kredit trotz Schufa sinnvoll?

Der schufafreie Sofortkredit ist in erster Linie für alle Verbraucher sinnvoll, die eine schlechte Schufa haben und bei ihrer Hausbank bzw. bei einer Bank vor Ort keinen Kredit bekommen. Außerdem eignet er sich für Menschen, die nicht möchten, dass eine Kreditaufnahme an die Schufa gemeldet wird. Wer bei seiner Hausbank einen Kredit aufnimmt, muss nämlich immer zustimmen, dass der neu aufgenommene Kredit der Schufa gemeldet wird. Somit wird transparent, welche Kredite wann und in welcher Höhe aufgenommen bzw. zurückgezahlt wurden. Beim Kredit trotz Schufa wird die Kreditaufnahme dagegen nicht immer an die Schufa übermittelt. Daraus folgt ein hoher Grad an Anonymität.

Was unterscheidet die Kreditaufnahme trotz Schufa von einem normalen Kredit?

Grundsätzlich sind die Unterschiede des schufafreien Sofortkredits, wie bereits erwähnt, im Vergleich zum normalen Ratenkredit gering. Allerdings gibt es Unterschiede, auf die Verbraucher achten sollten. Ein Unterschied zwischen dem Kredit trotz Schufa und einem normalen Ratenkredit besteht häufig darin, dass für den schufafreien Kredit ein höherer Zinssatz gezahlt werden muss. Der Zinssatz richtet sich unter anderem nach der persönlichen Bonität des Antragstellers. Aus einer guten Bonität resultiert tendenziell ein niedrigerer Zinssatz.

Da Personen mit negativen Einträgen in der Schufa jedoch eine schlechtere Bonität aufweisen, müssen sie oft einen höheren Zinssatz zahlen. Banken gleichen auf diese Weise das höhere Risiko aus. Außerdem verlangen Kreditinstitute für den schufafreien Kredit häufig Sicherheiten. Das kann beispielsweise eine Bürgschaft sein. Bei gewöhnlichen Krediten wird hingegen, je nach Höhe des Darlehensbetrages und der Bonität des Antragstellers, auf Sicherheiten verzichtet.

Wie können seriöse von unseriösen Anbietern für den schufafreien Sofortkredit unterschieden werden?

Im Internet gibt es inzwischen zahlreiche Anbieter von schufafreien Krediten. Darunter befinden sich viele seriöse und auch diverse unseriöse Anbieter. Wer einen schufafreien Kredit aufnehmen will, muss daher wissen, worauf er vor der Kreditaufnahme achten sollte, um unseriöse Anbieter zu erkennen.

Es ist unverzichtbar, vor der Aufnahme eines Kredites einen unabhängigen Kreditvergleich durchzuführen. Nur mit einem Kreditvergleich ist es möglich, die günstigsten und besten Anbieter zu finden. Daher sollten Interessenten in jedem Fall einen Vergleichsrechner nutzen und anschließend die Anbieter genauer miteinander vergleichen.

Das erste Kriterium, an dem sich zeigt, wie seriös ein Anbieter ist, ist der Zinssatz. Unseriöse Anbieter versuchen, sehr hohe Zinssätze zu verlangen. Natürlich ist es im Bereich der Kredite trotz Schufa grundsätzlich so, dass Verbraucher höhere Zinssätze bezahlen müssen. Allerdings berechnen unseriöse Anbieter häufig Zinsen im zweistelligen Bereich. Ausschlaggebend für einen Zinsvergleich sollte übrigens immer der Effektivzins sein. Der effektive Jahreszins beinhaltet die Kosten und Gebühren, die im Zusammenhang mit der Kreditvergabe anfallen.

Unseriöse Anbieter erkennt man weiterhin daran, dass sie sehr hohe Gebühren für verschiedenste Dienstleistungen rund um die Darlehensvergabe berechnen. In vielen Fällen nehmen sie für die Vergabe des Kredits eine Bearbeitungsgebühr. Bearbeitungsgebühren dürfen in Deutschland jedoch seit einigen Jahren nicht mehr in Rechnung gestellt werden. Zahlreiche Gerichte haben dazu Urteile gesprochen. Doch nicht nur im Bereich der Beantragung werden von unseriösen Anbietern Gebühren erhoben. Viele Dienstleister berechnen hohe Verzugszinsen für nicht oder zu spät gezahlte Kreditraten. Auch für die Stundung oder Veränderung einer Kreditrate müssen Kunden oft sehr hohe Gebühren bezahlen.

Unseriöse Anbieter lassen sich übrigens auch daran erkennen, dass der Kundenservice nicht erreichbar ist oder es keinen Kundenservice gibt. Ein fehlendes oder fehlerhaftes Impressum deutet ebenfalls auf einen zweifelhaften Dienstleister hin. Bei Anbietern, die nicht seriös sind, ist es übrigens oft sogar so, dass Kunden, die einen unverbindlichen Kreditantrag stellen, anschließend gezwungen werden, den Kredit zu beantragen.

Wie läuft die Kreditvergabe beim schufafreien Kredit online ab?

Die Kreditvergabe beim Kredit trotz Schufa unterscheidet sich grundsätzlich nicht vom Vergabeprozess eines gewöhnlichen Ratenkredits. Verbraucher müssen im ersten Schritt den gewünschten Darlehensbetrag und die Höhe der monatlichen Rate, die sie zahlen wollen, angeben. In manchen Fällen muss außerdem ein Verwendungszweck für den Kredit ausgewählt werden.

Im nächsten Schritt müssen Antragsteller nun Angaben zu ihren persönlichen Daten machen. Darunter sind Name, Adresse und das Geburtsdatum zu verstehen. Nach der Eingabe der persönlichen Daten sind die wirtschaftlichen Verhältnisse zu erfassen. In erster Linie müssen Interessenten angeben, ob sie in einem Arbeitsverhältnis stehen. Weiterhin werden Daten zu den regelmäßigen monatlichen Einnahmen und Ausgaben abgefragt. Das bedeutet, dass Verbraucher angeben müssen, wie hoch ihr Nettoeinkommen ist. Zusätzlich wollen die Kreditanbieter wissen, welche monatlichen Ausgaben der Antragsteller hat.

Aus diesen Angaben können Onlinebanken ermitteln, ob Kreditnehmer in der Lage sind, den gewünschten Kredit aus ihren Einkünften zurückzahlen zu können. Online müssen in der Regel außerdem Nachweise zu den getätigten Angaben erbracht werden. Als Nachweise können Kontoauszüge, Gehaltsabrechnungen, Lohnsteuerbescheinigungen und Mietverträge eingereicht werden. Es ist ausreichend, die Dokumente digital hochzuladen.

Wurden alle erforderlichen Angaben gemacht, können die Daten an die Onlinebank übermittelt werden. Diese prüft dann intern alle Angaben und entscheidet darüber, ob der gewünschte Kredit gewährt werden kann. Fällt die Kreditentscheidung positiv aus, erhalten Antragsteller ein unverbindliches Kreditangebot, das sie annehmen oder ablehnen können. Möchten Antragsteller das Angebot annehmen, können sie die Verträge digital signieren und zurücksenden.

In diesem Zusammenhang ist außerdem eine Legitimation erforderlich. Banken sind verpflichtet, die Identität jedes Kunden zu prüfen. Dafür muss ein Ausweisdokument (meist ein Personalausweis) hochgeladen werden. Online erfolgt dann in der Regel ein kurzer Videoanruf, um die Identität zu bestätigen.

Nach Prüfung der Daten und Unterschrift des Vertrages erfolgt schlussendlich die Auszahlung des Geldes auf das gewünschte Konto des Darlehensnehmers. Der gesamte Prozess der Kreditvergabe dauert in der Regel nur wenige Stunden bzw. Tage.

Schufafreier Kredit aus der Schweiz oder Polen

Eine Alternative zum klassischen Kredit trotz Schufa stellt der sogenannte Kredit aus der Schweiz dar. Der Kredit aus der Schweiz wird von Banken in der Schweiz und von Kreditinstituten im europäischen Ausland vergeben. Der Vorteil dieses Kredits ist, dass keine Schufaabfrage durchgeführt wird. Außerdem wird ein aufgenommener Kredit nicht an die Datenbank der Schufa gemeldet. Die Voraussetzung für einen Kredit aus der Schweiz ist allerdings ein regelmäßiges Einkommen. Wer eine negative Schufa hat und keinen Kredit trotz Schufa in Deutschland aufnehmen möchte, kann mit regelmäßigem Einkommen auf den Kredit aus der Schweiz zurückgreifen.

Sigma Kreditbank Liechtenstein

Viele schufafreie Auslandskredite kommen auch von der Sigma Bank in Liechtenstein.

Mehr zum Auslandskredit trotz negativer Schufa.

Wie kann man eine Schufaauskunft einholen?

Grundsätzlich kann jeder Verbraucher eine Schufaauskunft einholen. Das ist sogar empfehlenswert, damit man überprüfen kann, welche Daten die Schufa gespeichert hat. In manchen Fällen sind nämlich beispielsweise alte Kredite nicht als zurückgezahlt eingetragen oder negative Einträge vorhanden, die schon längst verjährt sind.

Die Schufa hat eine eigene Internetseite, über die Interessenten jederzeit eine Selbstauskunft einholen können. Die Auskunft ist jedoch kostenpflichtig. Die beantragten Daten werden auf dem Postweg zugestellt.

Banken arbeiten übrigens direkt mit der Schufa zusammen. Das führt dazu, dass sie direkt vor Ort beim Beratungsgespräch auf die Daten der Schufa zugreifen können, sofern die Einwilligung des Kunden vorliegt. Kreditinstitute müssen also nicht auf die Daten warten.

Welche Anbieter für Kredite trotz negativer Schufa gibt es?

Es gibt zahlreiche Anbieter, bei denen ein schufafreies Darlehen bzw. ein Kredit trotz negativer Schufa beantragt werden kann. Nachfolgend werden drei der bekanntesten Anbieter vorgestellt. Es handelt sich dabei um Bon-Kredit, Maxda und Credimaxx

Bon-Kredit

bon-kredit

Bon-Kredit ist ein unabhängiger Kreditvermittler, der seit 45 Jahren tätig ist. Beim Vermittler können Interessenten einen Sofortkredit von bis zu 100.000,00 EUR beantragen. Außerdem vergibt Bon-Kredit Kleindarlehen bis zu einem Betrag von 500,00 EUR. Sogar Rentner bis zum Alter von 80 Jahren können über die Plattform einen Kredit beantragen. Bon-Kredit zeichnet sich außerdem dadurch aus, dass Baufinanzierungen bis zu einer Höhe von 300.000,00 EUR ohne Eigenkapital vermittelt werden. Dies ist für viele Bauherren ein großer Vorteil, da Hausbanken in der Regel einen Eigenkapitalanteil von bis zu 25 % fordern. Die meisten Verbraucher verfügen jedoch nur über sehr wenig Eigenkapital.

Auf der Seite des Anbieters können Interessenten eine unverbindliche und kostenfreie Kreditanfrage stellen. Anschließend sucht Bon-Kredit die günstigsten Angebote am Markt. Bon-Kredit arbeitet mit diversen Banken zusammen, sodass schnell und unkompliziert zahlreiche Anbieter miteinander verglichen werden können. Ein großer Vorteil des Anbieters ist weiterhin, dass jederzeit schufafreie Darlehen bzw. Kredite trotz Schufa aufgenommen werden können.

Maxda

Maxda ist ein Anbieter, der sich auf die Vergabe von Krediten und Immobilienfinanzierungen für Privatpersonen spezialisiert hat. Interessenten können bei Maxda zwischen einer Kreditsumme von 1.500,00 EUR und 250.000,00 EUR wählen. Für Privatpersonen, die einen Kredit trotz Schufa aufnehmen wollen, beträgt die maximale Kreditsumme 7.500,00 EUR. Auch Arbeitslose können beim Anbieter einen Kredit aufnehmen, wenn sie einen Bürgen haben. Ist kein Bürge vorhanden, muss ein monatlicher Einkommensnachweis in Höhe von mindestens 850,00 EUR erbracht werden.

Zusätzlich haben alle über Maxda vergebenen Kredite einen festen Sollzinssatz. Das bedeutet, dass der Zinssatz während der gesamten Laufzeit nicht geändert werden kann. Für Kreditnehmer hat das den Vorteil, dass sie einen genauen Überblick über alle Kosten haben und wissen, wann der Kredit zurückgezahlt ist. Auch Sondertilgungen sind jederzeit möglich.

Zusätzlich zu den vorgenannt aufgeführten Krediten vergibt Maxda gesonderte Beamtendarlehen. Angestellte des öffentlichen Dienstes, Beamte und Arbeitnehmer mit einer Betriebszugehörigkeit von über 10 Jahren können einen Beamtenkredit beantragen.

Credimaxx

credimaxx-schufafrei

Credimaxx ist ein Kreditanbieter, der sich auf die Vergabe von Krediten an Menschen spezialisiert hat, die bei den Hausbanken vor Ort oder bei Vergleichsportalen im Internet keinen Kredit erhalten. Es handelt sich um einen Kreditanbieter mit sozialer Verantwortung. Vom Portal werden vor allem Personen mit negativer Schufa, Rentner, Arbeitslose und Selbstständige angesprochen. Aber natürlich kann grundsätzlich jeder Verbraucher bei Credimaxx einen Kredit beantragen. Das Portal vergibt unter anderem Minikredite, Sofortkredite, Eilkredite, Kredite mit Sofortzusage, Kredite trotz Schufa und normale Ratenkredite. Auch Kredite bei einer Zwangsversteigerung werden vom Anbieter vergeben. Für Menschen in einer problematischen finanziellen Situation ist Credimaxx der perfekte Ansprechpartner.

Der Kredit von Privatpersonen als Alternative zum Kredit trotz Schufa

Eine Alternative zum gewöhnlichen schufafreien Darlehen bzw. Kredit trotz Schufa stellt der Kredit von Privatpersonen dar. Seit einigen Jahren gibt es im Internet die Möglichkeit, sich Geld von Privatpersonen zu leihen. Auf der einen Seite stehen Anleger, die eine gute Rendite für Ihr Geld erzielen wollen und gleichzeitig gibt es Verbraucher, die dringend einen Kredit benötigen. Genau diese beiden Parteien bringt der Vermittler Auxmoney zusammen.

Auxmoney ist eine Plattform, die Kredite von Privatpersonen an Privatpersonen vermittelt. Verbraucher geben auf der Seite einfach den gewünschten Darlehensbetrag und die Rate ein. Anschließend vermittelt Auxmoney einen günstigen Kredit, der von mehreren Privatpersonen vergeben wird. Somit hängt die Darlehensvergabe nicht mehr von einer Bank ab. Auf der Seite des Kreditvermittlers bekommen auch Personen mit negativer Schufa einen Kredit. Ebenso können sich Rentner, Selbständige, Berufseinsteiger oder Arbeitslose auf der Plattform anmelden und einen Kreditantrag stellen.

Warum haben es Selbständige, Berufseinsteiger und Rentner oft besonders schwer, einen Kredit trotz negativer Schufa zu bekommen?

In Deutschland ist es für jeden Verbraucher ab 18 Jahren möglich, einen Kredit zu beantragen. Wer ein regelmäßiges Einkommen hat, wird im Normalfall ein Darlehen aufnehmen können. Allerdings gibt es Personengruppen, die es besonders schwer haben, einen Kredit zu bekommen. Zu diesen Personengruppen zählen Selbständige, Rentner und Berufseinsteiger. Diese Verbraucher haben zwar ein regelmäßiges Einkommen. Dennoch vergeben Banken ungern Kredite an diesen Personenkreis. Die Erklärung dafür ist einfach, denn das Risiko bei der Kreditvergabe an diesen Personenkreis ist für Banken erhöht.

Selbständige sind abhängig von der Auftragslage und haben keinen Arbeitgeber, der ihnen an einem festen Datum das Gehalt überweist. So kann es sein, dass ein Selbständiger im Januar 6.000,00 EUR und im Februar nur 500,00 EUR verdient. Theoretisch kann ein Selbstständiger sogar völlig unerwartet pleite gehen. Für Banken ist diese Tatsache ein nur schwer kalkulierbares Risiko.

Bei Rentnern gestaltet sich die Situation etwas anders, denn sie verfügen über ein regelmäßiges Einkommen. An Rentner vergeben Banken jedoch ebenfalls ungerne Kredite bzw. Kredite trotz Schufa, da mit fortschreitendem Alter natürlich das Risiko steigt, dass der Kreditnehmer verstirbt. Somit haben es vor allem Personen ab 70 Jahren schwer, einen Kredit mit einer hohen Darlehenssumme zu bekommen. Eine Lösung für dieses Problem wäre die Restkreditversicherung mit einem abgesicherten Todesfallrisiko. Viele Versicherungen lehnen die Absicherung dieses Risikos bei älteren Menschen bzw. Rentnern jedoch ab.

Auch Berufseinsteiger haben es oft schwer, ein Darlehen bzw. einen Kredit trotz Schufa zu bekommen. Der Grund besteht darin, dass Berufseinsteiger häufig befristete Arbeitsverträge unterschreiben und noch nicht lange arbeiten. Außerdem haben viele berufliche Neueinsteiger eine Probezeit von 6 Monaten. Für Banken besteht daher das Risiko, dass die Berufseinsteiger relativ schnell ihren Job verlieren. Hat ein Berufseinsteiger ein Darlehen in Höhe von 10.000,00 EUR aufgenommen und verliert unmittelbar nach der Kreditaufnahme den Job, so kann er das Geld nicht zurückzahlen. Unter Umständen besteht in diesem Fall auch kein Anspruch auf Arbeitslosengeld I.

Warum bekommen Beamte besondere Beamtendarlehen?

Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes bekommen von vielen Anbietern sogenannte Beamtendarlehen. Diese Darlehen haben in der Regel einen sehr niedrigen Zinssatz. Außerdem werden an Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes ohne umfangreiche Bonitätsprüfung Kredite vergeben. Das liegt daran, da Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes von der öffentlichen Hand, also vom Staat, Land oder der Stadt, bezahlt werden. Außerdem können Beamte nicht gekündigt werden. Das Risiko, dass sie ihren Zahlungsverpflichtungen aus einem Kreditvertrag nicht nachkommen, ist somit sehr gering.

Banken vergeben daher sehr gerne Kredite an diese Personengruppen. Auch Angestellte des öffentlichen Dienstes oder Arbeitnehmer, die schon sehr lange bei ihrem Arbeitgeber arbeiten, kommen in den Genuss von besonders günstigen Darlehen. Ansonsten unterscheiden sich Beamtendarlehen allerdings nicht von gewöhnlichen Ratenkrediten.

Ist der Kredit trotz Schufa an einen bestimmten Verwendungszweck gebunden?

Kredite werden oft relativ kurzfristig zur Finanzierung verschiedenster Dinge benötigt. Hausbanken möchten meistens wissen, wofür ein Darlehensnehmer den jeweiligen Kredit braucht. Beim Kredit trotz Schufa, der von Onlinebanken vergeben wird, spielt der Verwendungszweck jedoch keine entscheidende Rolle. In der Regel ist der Kredit trotz Schufa daher an keinen Verwendungszweck gebunden, sodass Kreditnehmern das Geld zur freien Verfügung ausgezahlt wird.

Welche Nachteile sind mit der Aufnahme eines schufafreien Kredits verbunden?

Der einzige Nachteil eines schufafreien Kredits besteht darin, dass geringfügig höhere Zinssätze gezahlt werden müssen. Ansonsten hat der Kredit trotz Schufa keine Nachteile. Darlehensnehmer profitieren dagegen von dem Vorteil, dass er vollkommen anonym ist. Dadurch können sich Interessenten beispielsweise einen Kredit auszahlen lassen und damit das eigene Konto ausgleichen. Die eigene Hausbank kann nicht nachvollziehen, woher das Geld zum Ausgleich des Kontos kommt.

Unter welchen Voraussetzungen vergeben auch gewöhnliche Hausbanken einen Kredit trotz Schufa?

Normale Hausbanken vor Ort vergeben meistens nur dann einen Kredit trotz Schufa, wenn sie den Kunden kennen und keine Bedenken hinsichtlich der Bonität des Darlehensnehmers haben. Eine solche Situation ist jedoch in den seltensten Fällen gegeben. Außerdem werden Banken vor Ort häufig eine volle Besicherung des gewünschten Darlehens fordern. Zusätzlich werden Kunden sehr hohe Zinssätze zahlen müssen, wenn sie ein schufafreies Darlehen haben möchten.

Aus diesem Grund ist es sinnvoll, in jedem Fall online einen Kredit trotz Schufa abzuschließen. Die Angebote der Hausbanken vor Ort sind nicht konkurrenzfähig. Nicht zuletzt müssen Kunden bei der eigenen Bank vor Ort genau erklären, warum sie einen Kredit benötigen. Keinem Mensch sollte es zugemutet werden, dass er so genau erklären muss, warum er Geld braucht. Die Hausbanken vor Ort sind daher keine Alternative zur Kreditaufnahme bei einer Onlinebank.

Schreibe einen Kommentar