Baufinanzierung ohne Schufa – Immobilienkredit trotz negativer Schufa und schlechter Bonität

Umgangssprachlich werden die Begriffe „Baufinanzierung ohne Schufa“ und „Baufinanzierung trotz Schufa“ häufig identisch verwendet. Allerdings gibt es bei genauerem Hinsehen durchaus einen Unterschied. Am Ende sieht der Lösungsweg für beide Sachverhalte jedoch wieder identisch aus.

Immobilienfinanzierung ohne Schufa

In Deutschland ist es völlig gleich, ob es um ein Darlehen in Höhe von 1.000 Euro geht, oder um eine Baufinanzierung mit einem Volumen von 200.000 Euro – die hiesigen Banken fragen zunächst bei der Schufa hinsichtlich der Bonität des Antragstellers ab. Nun muss sich aber niemand darüber Sorgen machen, wenn ihm acht Wochen vor Darlehensantrag eine  Lastschrift über 40 Euro nicht eingelöst wurde.

Weist er ansonsten eine ordnungsgemäße  Kontoführung auf, steht einer Baufinanzierung nichts im Wege. Aber betrachten wir zunächst einmal die Sachverhalte einer Baufinanzierung trotz oder ohne Schufa.

Baufinanzierung ohne Schufa / ohne Eigenkapital

  • Immobilienfinanzierung auch bei mehreren negativen Schufa Einträgen.
  • Hausfinanzierung und Wohnungskredite von 50.000 bis 300.000 € sind möglich.
  • Kauf von Immobilien trotz negativer Bonität (Häuser und Wohnungen).
  • Immobilienkauf ohne Eigenkapital ist möglich.
  • Kreditsumme bis zu 50.000 € über dem Beleihungswert  (Beispiel: Beleihungswert 150.000 € -> maximale Kredithöhe 200.000 €)
  • Der schufafreie Kredit steht zur freien Verwendung: Neben Baufinanzierung und Wohnungskauf sind auch Sanierung, Renovierung, Umbau, Modernisierung oder Ausbau möglich.
  • Ab 4,35%* eff. Jahreszins

Hier können Sie bei unserem Partner Bon-Kredit eine kostenlose und unverbindliche Kreditanfrage stellen:

Antrag

 

Die Prüfung erfolgt innerhalb von 48 Stunden.

Baufinanzierung ohne Schufa Prüfung aus dem Ausland

Diese Aussage bedeutet nicht, dass es für den Antragsteller keine Schufa-Einträge gibt – Zeitungsabonnement, Handyvertrag – alles wird der Schufa gemeldet. Baufinanzierung ohne Schufa bedeutet vielmehr, dass die Bank, bei der eine Kreditanfrage gestellt wird, auf eine Schufa-Anfrage verzichtet. In Deutschland ist dies ein Ding der Unmöglichkeit. Was für Deutschland gilt, muss jedoch nicht für andere Länder gelten. Immer wieder kursiert der Begriff „Kredit ohne Schufa“ oder der Terminus „schweizerischer Kredit“.

Die zweite Formulierung gibt schon eine Idee, worum es sich dabei handelt. Die Schweiz, ebenso Liechtenstein, kennt keine Institution wie die Schufa. Vor diesem Hintergrund stellen die dort ansässigen Kreditinstitute auch keine Schufa-Anfrage. Dies gilt auch bei einer Baufinanzierung. Losgelöst von der eigenen Bonität war es in der Vergangenheit durchaus interessant, eine Baufinanzierung in der Schweiz zu beantragen und vom günstigen Wechselkurs zwischen Schweizer Franken und Euro zu profitieren.

  • Bei einer Baufinanzierung ohne Schufa entfällt die Schufa-Anfrage.
  • Diese Praxis ist in der Schweiz und in Liechtenstein üblich.

Baufinanzierung trotz Schufa – So ist es auch in Deutschland möglich

Die „Baufinanzierung trotz Schufa“ bedeutet vollständig formuliert eine „Baufinanzierung trotz schwacher Schufa und nicht ausreichender Bonität“. Abhängig von der Gewichtigkeit der Schufa-Einträge kann eine Baufinanzierung trotz Schufa durchaus auch in Deutschland möglich sein. Der Zinssatz orientiert sich an der Bonität des Antragstellers. Bei schwacher Schufa fällt er entsprechend hoch aus. Ein Darlehensgesuch trotz Schufa ist allerdings überflüssig, wenn der Antragsteller harte Schufa-Kriterien aufweist. Dazu zählen

  • Ausstehender Haftbefehl
  • Drohende oder anhängige Privatinsolvenz
  • Anhängiger Mahnbescheid

Dass bei einer solchen Konstellation ein Betroffener allerdings noch eine Baufinanzierung beantragen möchte, ist eher unwahrscheinlich.

  • Eine Baufinanzierung trotz Schufa ist auch bei schwacher Bonität möglich.
  • Harte Kriterien schließen eine Bearbeitung der Anfrage aus.

Immobilienkredit trotz negatier Bonität und wenig Eigenkapital – wie funktioniert das?

Schweizerische und Liechtensteiner Kreditinstitute arbeiten ebenso nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen wie die deutschen Banken. Hypothekendarlehen werden nicht nach dem Gießkannenprinzip verteilt, sondern sehen durchaus formale Voraussetzungen vor. Dazu zählen, dass

  • Der Antragsteller volljährig ist.
  • Über ein Konto bei einer in Deutschland ansässigen Bank verfügt.
  • In Deutschland gemeldet ist.
  • Über ein Einkommen verfügt, welches Spielraum für die monatliche Rate lässt.
  • Eine Eintragung einer Grundschuld auf die zu finanzierende oder eine unbelastete Immobilie im Eigentum des Antragstellers erfolgt.

Sind diese Kriterien erfüllt, steht einer Prüfung des Finanzierungsantrages nichts mehr im Wege.

Wie kommt man zu einer Baufinanzierung ohne Schufa Auskunft?

Wer möchte, kann sich selbst auf die Suche nach einem geeigneten Finanzierer in der Schweiz oder in Liechtenstein machen. Deutlich einfacher ist es jedoch, sich in Deutschland an einen Vermittler zu wenden, der sich auf Baufinanzierungen ohne Schufa spezialisiert hat. Diese Vermittler verfügen über ein Netzwerk an Banken, und wissen recht schnell, welcher Anbieter im individuellen Fall infrage kommt. Dabei können auch Sonderwünsche berücksichtigt werden, wie eine Finanzierung von 100 Prozent des Kaufpreises, sogar Darlehen, welche den Wert der Immobilie um bis zu 50.000 Euro übersteigen.

  • Schweizerische und Liechtensteiner Banken setzten Mindeststandards für Kreditvergabe voraus.
  • In Deutschland ansässige Vermittler haben sich auf Baufinanzierungen ohne Schufa spezialisiert.

Auf die Seriosität des Vermittlers für den Hauskredit / Wohnungskredit achten!

Im übergreifenden Geschäftsfeld „Kredit ohne Schufa“ tummeln sich durchaus auch schwarze Schafe, die gerade aus den finanziellen Problemen der Verbraucher noch Kapital schlagen möchten. Allerdings lassen sich seriöse und unseriöse Anbieter recht leicht auseinanderhalten.

  • Es gibt Vermittler, die bereits seit mehreren Jahrzehnten erfolgreich Baufinanzierungen ohne Schufa vermitteln.
  • Seriöse Anbieter verlangen keinerlei Honorare im Vorfeld.
  • Üblicherweise finanzieren sich vertrauenswürdige Vermittler ausschließlich aus einer Provision, die vom finanzierenden Institut gezahlt wird, genauso, wie in Deutschland.
  • Unterlagen werden nicht gegen horrende Nachnahmegebühren an die Kreditnehmer versendet.
  • Der Kreditvertrag ist nicht vom Abschluss einer Lebensversicherung oder einem Bausparvertrag abhängig.

Erfahrungen

Die Erfahrungen von Kunden mit der Baufinanzierung ohne Schufa, welche Sie hier beantragen können, fallen fast durchweg sehr positiv aus.

Schreibe einen Kommentar