Die Zauberwörter User Experience, Nutzerzentrierung, Mobile First oder Customer Journey sind aktuell in aller Munde. Um dabei das Gespür für das machbare und gleichzeitig innovative zu bekommen, war ein Besuch des UX-Congress 2017 hilfreich.

 

Ein Kommentar von Oliver Putz, www.hybridbanker.de

Weiterlesen

Die Lampe Equity Management als Asset Manager der CEE Group wird an Brookfield Asset Management verkauft. Nach den üblichen Kartellrechtsprüfungen wird der Verkauf voraussichtlich zum Ende des Jahres final umgesetzt. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Weiterlesen

Noch sind neuartige Finanz-Apps, die beispielsweise eine bequemere Kontoführung ermöglichen, ein Nischenphänomen. In den kommenden Jahren könnte sich das allerdings rasant ändern, legt eine repräsentative Umfrage der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC unter 1.000 Bundesbürgern ab 18 Jahren nahe.

Weiterlesen

Die Fiducia & GAD IT startet mit Atos Deutschland und Cisco Deutschland ein Gemeinschaftsprojekt unter dem Label „Digitale Plattformen“. Die Innovationskooperation ist zunächst auf drei Jahre angelegt und soll das Potenzial neuartiger Interaktionsformen aus der digitalen Welt schneller in konkrete Geschäftsmodelle für Volks- und Raiffeisenbanken überführen.

Weiterlesen

Das Bargeld ist nach wie vor die beliebteste Bezahlmethode der Deutschen. Doch die Vorliebe für Münzen und Scheine bröckelt: 43,2 Prozent der Deutschen können sich vorstellen, in der Zukunft vollständig auf Bargeld zu verzichten. Vor allem bei vielen Jüngeren scheinen die Tage des Bargelds gezählt: Mit 51,7 Prozent ist eine Mehrheit der unter 40-Jährigen einer bargeldlosen Zukunft gegenüber aufgeschlossen. Dagegen könne sich nur 30,9 Prozent der über 50-Jährigen vorstellen, irgendwann keine Münzen und Scheine mehr in der Tasche zu haben. Dies geht aus einer repräsentativen Umfrage hervor, die das Meinungsforschungsunternehmen Innofact im Auftrag von TransferWise durchgeführt hat.

Weiterlesen

Blockchain-Technologie stellt die Integrität einer Datenbank sicher, indem aufeinander folgende Datensätze kryptographisch verkettet werden. Dafür gibt es sinnvolle Anwendungsszenarien in verschiedensten Bereichen. Auch Banken haben ein wachsendes Interesse an Blockchain. Im Banking-Sektor etwa werden auf Blockchain basierende Projekte derzeit für Zahlungsvorgänge, derivative Produkte und für das Know-Your-Customer-Regulationsmanagement entwickelt.

Ein Beitrag von Philippe Meyer, Managing Director Avaloq Innovation, und Uwe Krakau, Chief Market Officer Germany von Avaloq

Weiterlesen

Mit Wirkung zum 1. Dezember 2017 ist Belgin Rudack die neue Vorstandsvorsitzende der CreditPlus Bank. Der Vorstand setzt sich im Zuge ihrer Ernennung wie folgt zusammen: Belgin Rudack, (Vorsitzende), Michael Euler (Finanzen und Kredit), Heinz Tschernisch (Vertrieb), und Karim Tsouli (IT und Operations).

Weiterlesen

Im Zuge des anstehenden Brexit stellt sich die Frage nach den Auswirkungen auf das Clearing der auf Euro lautenden OTC-Derivate. Mehr als 90 Prozent dieses Geschäftes wird bislang über LCH Clearnet, eine Tochtergesellschaft der London Stock Exchange (LSE), abgewickelt. Allein das derzeit ausstehende Geschäftsvolumen für Euro-OTC-Derivate liegt bei mehr als 80 Trillionen US-Dollar.

Weiterlesen

Die „Future of European Fintech Alliance“ hat die von der Europäischen Kommission definierten technischen Spezifikationen (Regulatory Technical Standards, RTS) zur neuen Zahlungsdiensterichtlinie (Payment Service Directive, PSD2) genau in Augenschein genommen. Die endgültige Fassung der RTS stellt nach Meinung der Allianz, die aktuell aus 73 europäischen FinTech-Unternehmen, Challenger-Banken und Organisationen der FinTech-Branche besteht, einen großen Kompromiss zwischen den Interessen der etablierten Bankenbranche und der europäischen FinTechs dar.

Weiterlesen

Der Paradigmenwechsel im Portemonnaie hat in Deutschland an Fahrt aufgenommen. Die girocard steht in der Gunst der Kunden so hoch wie nie zuvor und hat in der Beliebtheit erstmals mit dem Bargeld gleichgezogen. Rückenwind erlebt dabei auch die kontaktlose Zahlung mit der Debitkarte der Deutschen Kreditwirtschaft: Noch nie haben die Kunden eine neue Funktion der girocard so schnell angenommen, wie das kontaktlose Bezahlen. Das zeigen verschiedene Umfragen der GfK, die im Februar, Mai und Oktober 2017 im Auftrag der EURO Kartensysteme insgesamt 3.610 Personen zwischen 16 und 69 Jahren befragte.

 

Weiterlesen
Facebook-Link